Reha

Reha

Reha Kurse sind den Teilnehmern von P.u.R. e.V. vorbehalten und sind ärztlich verordnet. Dieses Training ist krankenkassenunterstützt und richtet sich an Personen, die aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen nicht im vollen Umfang Sport treiben können. In kleinen Gruppen und unter Anleitung speziell ausgebildeter Trainer wird das Reha-Training durchgeführt. Kräftigung und Erhalt der Beweglichkeit wird gefördert, sowie das Lösen von Verspannungen.

Durch das gezielte Bewegungstraining in der Gruppe werden Schmerzen reduziert, Funktionsfähigkeit wiederhergestellt und es führt zu einer dauerhaften Steigerung der Leistungsfähigkeit. Das Präventionstraining im G & S bietet vielfältige Möglichkeiten Deine Gesundheit zu erhalten und zu verbessern.

Bei orthopädischen Erkrankungen wie z.B.:
• Wirbelsäulenproblematik
• Gelenkerkrankungen
• Künstliche Hüft- und Kniegelenken
• Arthrose
• Osteoporose
• nach Sportverletzungen/-unfällen

Kontakt
P.u.R. Prävention und Rehabilitation Deutschland e.V.
Tel.: 040 / 228 692 16

Kinesio Taping

Das Kinesio-Taping zur Behandlung von Muskel- und Sehnenverletzungen ist im Leistungssport bereits fest etabliert und kommt immer häufiger auch in der Allgemeinmedizin zum Einsatz. Bei dieser innovativen Therapie werden farbige Tapes direkt auf die schmerzenden Muskeln, Bänder und Gelenke aufgeklebt. Die Tapes reizen bestimmte Rezeptoren in der Haut.

Das konventionelle Sporttape kann präventiv eingesetzt werden, aber auch zur Behandlung von Verletzungen und anderen Beschwerden. Immer häufiger wird das bunte elastische Sporttape verwendet. Auch der Komfort ist gut: Das Tape kann problemlos über mehrere Tage getragen werden. Duschen und Schwimmen sind möglich.

Reha

Reha Kurse sind den Teilnehmern von P.u.R. e.V. vorbehalten und sind ärztlich verordnet. Dieses Training ist krankenkassenunterstützt und richtet sich an Personen, die aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen nicht im vollen Umfang Sport treiben können. In kleinen Gruppen und unter Anleitung speziell ausgebildeter Trainer wird das Reha-Training durchgeführt. Kräftigung und Erhalt der Beweglichkeit wird gefördert, sowie das Lösen von Verspannungen.

Durch das gezielte Bewegungstraining in der Gruppe werden Schmerzen reduziert, Funktionsfähigkeit wiederhergestellt und es führt zu einer dauerhaften Steigerung der Leistungsfähigkeit. Das Präventionstraining im G & S bietet vielfältige Möglichkeiten Deine Gesundheit zu erhalten und zu verbessern.

Bei orthopädischen Erkrankungen wie z.B.:
• Wirbelsäulenproblematik
• Gelenkerkrankungen
• Künstliche Hüft- und Kniegelenken
• Arthrose
• Osteoporose
• nach Sportverletzungen/-unfällen

Kinesio Taping

Das Kinesio-Taping zur Behandlung von Muskel- und Sehnenverletzungen ist im Leistungssport bereits fest etabliert und kommt immer häufiger auch in der Allgemeinmedizin zum Einsatz. Bei dieser innovativen Therapie werden farbige Tapes direkt auf die schmerzenden Muskeln, Bänder und Gelenke aufgeklebt. Die Tapes reizen bestimmte Rezeptoren in der Haut.

Das konventionelle Sporttape kann präventiv eingesetzt werden, aber auch zur Behandlung von Verletzungen und anderen Beschwerden. Immer häufiger wird das bunte elastische Sporttape verwendet. Auch der Komfort ist gut: Das Tape kann problemlos über mehrere Tage getragen werden. Duschen und Schwimmen sind möglich.